Press "Enter" to skip to content

Norbert Becker's Weiterentwicklung von Verfahren zur Aufnahme von Fließkurven PDF

By Norbert Becker

ISBN-10: 3540584420

ISBN-13: 9783540584421

ISBN-10: 3662108909

ISBN-13: 9783662108901

Die vorliegende Arbeit entstand während meiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Umformtechnik (IfU) der Universität Stuttgart. Herrn Prof. Dr.-Ing.habil. Klaus Pöhlandt danke ich herzlich für die Betreuung der Arbeit, für das mir entgegengebrachte Vertrauen, seine großzügige Förderung sowie die wertvollen Diskussionen und Anregungen. Herrn Prof. Dr.-Ing.habil. Herbert Dietmann bin ich für die Übernahme des Korreferates, für die eingehende Durchsicht dieser Arbeit sowie für die wertvollen Hinweise zu Dank verpflichtet. Mein Dank gilt ferner meinem Lehrer Herrn Prof. em. Dr.-Ing. Dr. h.c. Kurt Lange für die Hinführung zur Umformtechnik und die Starthilfe bei Beginn der Arbeit. Ebenso möchte ich Herrn Prof. Dr.-Ing. Klaus Siegert für die wohlwollende Unterstützung bei der Durchführung dieser Arbeit sowie für die Zusammenarbeit während all der Jahre am IfU danken. Weiterhin bin ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Institutes für Umformtechnik dankbar, die zum Gelingen dieser Arbeit beigetragen haben. Die Mittel zur Durchführung dieser Arbeit wurden von der Deutschen Forschungsgemein­ schaft (DFG), Bonn, zur Verfügung gestellt, wofür an dieser Stelle ebenfalls gedankt sei.

Show description

Read Online or Download Weiterentwicklung von Verfahren zur Aufnahme von Fließkurven im Bereich hoher Umformgrade PDF

Best german_5 books

Download e-book for iPad: Weiterentwicklung von Verfahren zur Aufnahme von Fließkurven by Norbert Becker

Die vorliegende Arbeit entstand während meiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Umformtechnik (IfU) der Universität Stuttgart. Herrn Prof. Dr. -Ing. habil. Klaus Pöhlandt danke ich herzlich für die Betreuung der Arbeit, für das mir entgegengebrachte Vertrauen, seine großzügige Förderung sowie die wertvollen Diskussionen und Anregungen.

Read e-book online Vorlesungen über Orthogonalreihen PDF

Wahrend m dem inform uber tngonometrische Reihen das Haupt mteresse auf der Konvergenzfrage hegt, werden in dem Teil uber Ortho gonalpolynome mehr die mdlvlduellen Eigenschaften derselben in den Vordergrund gestellt und auch zwel Paragraphen uber dIe allgemeinen Kugelfunktionen hmzugefugt. Ich erlaube mir, den Leser auf meine einheltliche Behandlung der sog.

Get Fastperiodische Funktionen PDF

Das vorliegende Buch handelt von den fastperiodischen Funktionen auf Gruppen. Die Theorie dieser Funktionen erfaßt als Spezialfälle unter anderem die Fourierreihen periodischer Funktionen, die eigent­ lichen von H. BOHR geschaffenen fastperiodischen Funktionen und die Kugelfunktionen. Im Grunde ist die Theorie der fastperiodischen Funk­ tionen auf Gruppen nichts anderes als die Darstellungstheorie beliebiger, additionally vor allem auch unendlicher Gruppen.

Additional resources for Weiterentwicklung von Verfahren zur Aufnahme von Fließkurven im Bereich hoher Umformgrade

Sample text

Deshalb wird im folgenden das Verhältnis LO = 0,5 da bei der Probenherstellung verwendet. Die Probe wird als "kurz" bezeichnet. Außerdem wird noch eine Probe ohne zylindrisches Mittelteil, also nur gekerbt, betrachtet. Konstant gehalten wurde bei allen Versuchen der Probendurchmesser dO=lO mm. Die Proben wurden auf einer CNCDrehmaschine gefertigt. Alle Versuche wurden bei Raumtemperatur durchgeführt. Die gefertigten Proben (DIN, kurz, gekerbt) wurden in einer Zugprüfmaschine in Stufen bis zu unterschiedlichen Verlängerungen gezogen.

0 (jj a. E .......... .... " =. ~ ·1·~~· •. •.. ~ ~ _ 7 Vl (b) ho = 6mm R = 2mm .... ~ .. - . ,. 15 ho = 6mm 2 ·Cö ~a. :R = 2mm .. ~................. 2 Flachstauchversuch Längun~ Da für den Flachstauchversuch ebene Formänderung angenommen wird, dürfte es eigentlich keinen Werkstofffluß in y-Richtung geben. In Wirklichkeit wird jedoch eine gewisse Längung der Probe beobachtet. Sie läßt sich mit der Fließscheidenhypothese von Preussler erklären (Bild 11) [49). Danach bewegen sich die einzelnen Werkstoffelemente an der Kontaktfläche mit dem Werkzeug stets auf dem widerstandsärmsten Weg zum Rande hin.

Bei einem Umformgrad q> = 0,07 liegt unter dem Stempel noch eine weitgehend homogene Verformung der Elemente vor (Bild 19). In Bild 20 ist die Verteilung des örtlichen Vergleichsumformgrades q>v bei dem nominalen Umformgrad q>=O,07 dargestellt. Zu erkennen ist, daß sich bei Beginn des Stauchvorgangs das sog. "Schmiedekreuz" [49] ausbildet (wie es nach der Gleitlinientheorie auch zu erwarten war). - J (b) Bild 19: Verformtes FE - Netz einer Flachstauchprobe bei: a)

Download PDF sample

Weiterentwicklung von Verfahren zur Aufnahme von Fließkurven im Bereich hoher Umformgrade by Norbert Becker


by Donald
4.5

Rated 4.73 of 5 – based on 12 votes