Press "Enter" to skip to content

Read e-book online Frauen zwischen Arbeit und Rente: Lebenslagen in spater PDF

By Wolfgang Clemens

ISBN-10: 3322992365

ISBN-13: 9783322992369

ISBN-10: 3531130277

ISBN-13: 9783531130279

PD Dr. Wolfgang Clemens ist Akademischer Rat am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin.

Show description

Read or Download Frauen zwischen Arbeit und Rente: Lebenslagen in spater Erwerbstatigkeit und fruhem Ruhestand PDF

Similar german_6 books

Download e-book for iPad: Angewandte Psychologie für das Projektmanagement: Ein by Prof. Dr. Dr. h. c. Lutz von Rosenstiel, Isabell Braumandl

Professionelles Projektmanagement - zahlreiche Fortbildungen und Bücher vermitteln, wie guy Projekte initialisiert, organisiert, plant und den Projekterfolg kontrolliert. Viele Projektleiter beherrschen diese Fertigkeiten - und scheitern dennoch. Denn oft ist ihnen nicht bewusst, dass erfolgreiches Projektmanagement viel mehr ist als Planung und corporation: Personen führen, mit Konflikten und Krisen umgehen, kommunizieren, Informationsflüsse lenken, Meinungsbildung und das Projektumfeld steuern, die Identifikation der Mitarbeiter fördern, Wissen und Kreativität managen sowie internationale und virtuelle groups leiten - das ist angewandte Psychologie!

Thomas Fuchs's Psychopathologie von Leib und Raum: PDF

Psychische Krankheit wird in dieser Arbeit als Störung einer Beziehung zwischen individual und Welt aufgefasst, die wesentlich durch den Leib und den Raum vermittelt ist. Diese Beziehung lässt sich phänomenologisch adäquater beschreiben, wenn der Erlebnisraum in verschiedene Modalitäten differenziert wird: in den Leibraum, den Richtungs-, den Stimmungs-, den personalen und den Lebensraum.

Extra info for Frauen zwischen Arbeit und Rente: Lebenslagen in spater Erwerbstatigkeit und fruhem Ruhestand

Example text

Nach Amann (1983: 15 5) muß ein sinnvoller Vergleich von Lebenslagen in einer Gesellschafts mindestens drei Operationalisierungsschritte umfassen: • Anhand einzelner inhaltlich abgrenzbarer Lebenslagedimensionen (vgl. Kap. 2) muß in der konzeptionellen Vorarbeit versucht werden, Typologien von spezifisch ausgeprägten äußeren Bedingungen der Lebenslage zu entwerfen. Die Dimensionen sind themen-/untersuchungszentriert und theoriegeleitet zu entwickeln. B. in Form der Sozialberichterstattung) haben die objektive Seite, die äußeren Bedingungen der Lebensverhältnisse widerzuspiegeln; • schließlich müssen Einstellungs- und Zufriedenheitsuntersuchungen, Forschungen über personale Beziehungen etc.

Letzteres erfordert einen themen- bzw. B. ungleicher Bedingungen der Anforderungs- und Belastungsstruktur beruflicher oder privater Tätigkeiten Vergleiche mit repräsentativen Bevölkerungsumfragen können aggregiert über soziodemographische Merkmale und sonstige erhobene Variablen hergestellt werden. Das derzeit größte Hindernis einer differenzierten empirischen Lebenslageforschung stellt der Datenzugang dar. B. bei Hütter ( 1984) in der Untersuchung über 'Lebensphase und gesundheitliches Befinden als Aspekte der Lebenslage'.

Unter Sozialstruktur kann nach Zapf (1989: I 0 I) grundsätzliche die "demographische Grundgliederung der Bevölkerung, die Verteilung zentraler Ressourcen wie Bildung, Einkommen und Beruf, die Gliederung nach Klassen und Schichten, Sozialmilieus und Lebensstilen, aber auch die sozialen Prägungen des Lebenslaufs in der Abfolge der Generationen" verstanden werden. Eine Analyse der Sozialstruktur bedeutet damit immer auch eine Analyse sozialer Ungleichheit in der Gesellschaft (Hradil 1987 7). Als legitime Basis der Verteilung von Ungleichheit unter den Individuen wird das Dreieckverhältnis zwischen Bildungsvoraussetzungen, beruflicher Position und Einkommen (merito-kratische Triade) angesehen.

Download PDF sample

Frauen zwischen Arbeit und Rente: Lebenslagen in spater Erwerbstatigkeit und fruhem Ruhestand by Wolfgang Clemens


by Joseph
4.5

Rated 4.04 of 5 – based on 24 votes