Press "Enter" to skip to content

Anne Bishop's Finsternis PDF

By Anne Bishop

ISBN-10: 3453522508

ISBN-13: 9783453522503

ISBN-10: 3641028531

ISBN-13: 9783641028534

Show description

Read or Download Finsternis PDF

Similar foreign language fiction books

New PDF release: Wen die Erinnerung trügt (Roman)

Mord kommt in den besten Familien vorAls Erika Rosenthal 1939 aus Berlin floh, verlor sie eine wertvolle Brosche. Nun, quickly 70 Jahre später, wird das Schmuckstück in einem bekannten Londoner Auktionshaus angeboten und von einer jungen Frau ersteigert. Erika bittet ihre Freundin Inspector Gemma James herauszufinden, wer die Frau ist.

Extra info for Finsternis

Sample text

Deinem Vorgänger habe ich das gleiche Angebot unterbreitet, doch er wollte meine Hilfe nicht. « Bei dem Gedanken daran, wie das Gesicht des ehemaligen Hauptmanns jetzt aussah, durchlief Krelis ein Zittern. « Dorothea trat auf ihn zu und schlang ihm die Arme um den Hals. « Sie rieb ihre Brüste an seinem Oberkörper und küsste ihn leidenschaftlich. Dann gurrte sie: »Das soll dich an die Belohnung erinnern, die dir winkt, wenn du mir brav dienst. « Kapitel 1 Nichts, was man ihm im Laufe der letzten neun Jahre angetan hatte, tat so weh wie die bittere Erkenntnis, dass er selbst schuld daran war.

Hinter ihm ging die Tür auf, und der angeheuerte Begleiter der Lady, der im Zimmer geblieben war, um ihn im Auge zu behalten, nahm Haltung an. « Verflucht. Etwas hatte sich zugetragen, während er mit seinen Gedanken woanders gewesen war. In der Stimme des Wächters schwang verhaltene Angst mit. Es war ein vertrauter Klang, der bedeutete, dass sich die Wut einer Hexe mit dunklen Juwelen beim nächsten unachtsamen Wort entladen konnte. �Die Kleidung, nach der du verlangt hast, wird jeden Augenblick eintreffen«, sagte der Begleiter.

Ihm stockte der Atem, als ihn erneut quälende Gefühle durchzuckten und in Stücke zu reißen drohten. Ein Teil von ihm war entsetzt gewesen, das stimmte – der Teil, der von seinem Vater den Ehrenkodex der Krieger beigebracht bekommen hatte, der dazu erzogen worden war, dem weiblichen Geschlecht zu dienen. Doch ein anderer Teil, ein primitiver Teil, von dessen Existenz er nichts geahnt hatte, hatte ein Triumphgeheul ausgestoßen. Die Schmerzen ließen wieder nach, während der wilde Fremde in seinem Innern unruhig an den Rändern seines Geistes und seines Herzens entlangstrich.

Download PDF sample

Finsternis by Anne Bishop


by Robert
4.1

Rated 4.58 of 5 – based on 9 votes