Press "Enter" to skip to content

Read e-book online Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die PDF

By Heinz Abels

ISBN-10: 332292436X

ISBN-13: 9783322924360

ISBN-10: 353133610X

ISBN-13: 9783531336107

Used to be ist Soziologie? used to be sind zentrale Themen? Welche theoretischen Erklärungen haben sich zu bestimmten Fragen durchgesetzt? Auf diese Fragen will diese zweibändige Einführung in die Soziologie Antwort geben. Die Sprache ist so gehalten, dass der Anfänger sicher auf abstrakte Themen und Theorien zugeführt wird und der Fortgeschrittene sein Wissen noch einmal in Ruhe rekonstruieren kann.

Show description

Read Online or Download Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft PDF

Similar german_10 books

Präventive Umweltpolitik: Beiträge zum 1. Mainzer - download pdf or read online

Das Mainzer Umweltsymposium will ein discussion board fur die Diskussion aktueller umweltpolitischer Fragestellungen aus tikonomischer Perspektive sein. Es wird von Univ. -Prof. Dr. H. Bartmann und Univ. -Doz. Dr. okay. D. John in Zusammen arbeit mit dem Umweltzentrum der Universitat Mainz veranstaltet. Die Ergeb nisse des 1.

Get Kommunikationsqualität in persönlichen Kundenbeziehungen: PDF

Der Zusammenhang zwischen Kundenbindung und Unternehmenserfolg ist vielfach nachgewiesen worden. Für den Aufbau von langfristigen Kundenbeziehungen nimmt die persönliche Kommunikation eine zentrale Rolle ein. Dabei ist es für Anbieter von Bedeutung, eine vom Kunden hohe wahrgenommene Qualität in der persönlichen Kommunikation zu erbringen.

Download PDF by Andreas Bruck: Eifersucht bewältigen: Wege aus einem Interessenkonflikt

In diesem Band, der sich an Psychologen, Psychotherapeuten, Ehe- und Familienberater und an alle von dem challenge Betroffenen wendet, wird Eifersucht nicht allein aus einer psychologischen, sondern aus einer umfassenderen, kulturanthropologischen Perspektive betrachtet. Denn Eifersucht ist genetisch und kulturell bestimmt und deshalb ein persönliches, ein gesellschaftliches und ein Beziehungsproblem.

Download e-book for iPad: Transformationsarbeitslosigkeit in den neuen Bundesländern: by Anja Hoose

Die Transformation einer Plan- in eine Marktwirtschaft führt in der Arbeitsmarkttheorie und Arbeitmarktpolitik zu neuen Herausforderungen, da diese Arbeitslosigkeit nicht allein mit herkömmlichen Erklärungsmustern bewältigt werden kann.

Extra info for Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft

Sample text

47) Um es an einem konkreten Beispiel zu veranschaulichen: Wenn eine Soziologin Vermutungen über die Gewaltbereitschaft bestimmter Ausländer in der Gesellschaft anstellt, darf sie sich nicht zu plakativen Thesen in Wahlkampfschriften hinreißen lassen. " (Dahrendorf 1961b, S. 48) Mit diesem Einwand wollte Dahrendorf natürlich nicht Webers Forderung streng wissenschaftlichen Arbeitens in Frage stellen, sondern die Scheiben des Elfenbeinturms einschlagen, in dem sich auch mancher Soziologe in der Annahme, ganz objektiv nur zu sagen, wie die Dinge liegen, und mit dem Anspruch verschanzt, auch nur fiir die Stringenz seiner Analyse, nicht aber fiir ihre möglichen sozialen Folgen verantwortlich zu sein.

Sagen, Soziologie sei die Lehre von der Gesellschaft, dann ist zu befürchten, dass einem ernsthaften Mitdenker nicht mehr allzu viel einfällt, was eigentlich nichts mit Gesellschaft zu tun hat. Das Dilemma wird nicht geringer, wenn man für die eigene Wissenschaft gar keine Eigenständigkeit beansprucht, wie das Georg Simmel in seinen frühen Werken getan hat. "Sociologie, als Geschichte der Gesellschaft und aller ihrer Inhalte, d. h. im Sinne einer Erklärung alles Geschehens vermittels der gesellschaftlichen Kräfte und Konfigurationen", sei keine besondere Wissenschaft, sondern eine bestimmte "Erkenntnismethode, ein heuristisches Prinzip, das auf ei- 2 Was ist Soziologie und was ist ihre Aufgabe?

Inhaltlich trägt diese Konstruktion den Charakter einer Utopie an sich, die durch gedankliche Steigerung bestimmter Elemente der Wirklichkeit gewonnen ist. (... ) Für die Forschung will der idealtypische Begriff das Zurechnungsurteil schulen: er ist keine »Hypothese«, aber er will der Hypothesenbildung die Richtung weisen. Er ist nicht eine Darstellung des Wirklichen, aber er will der Darstellung eindeutige Ausdrucksmittel verleihen. Es ist also die »Idee« der historisch gegebenen modernen verkehrswirtschaftlichen Organisation der Gesellschaft, die uns da nach ganz denselben logischen Prinzipien entwickelt wird, wie man z.

Download PDF sample

Einführung in die Soziologie: Band 1: Der Blick auf die Gesellschaft by Heinz Abels


by Richard
4.3

Rated 4.14 of 5 – based on 24 votes