Press "Enter" to skip to content

Read e-book online Deutsch-französische Beziehungen seit der Wiedervereinigung: PDF

By Wichard Woyke

ISBN-10: 3322810216

ISBN-13: 9783322810212

ISBN-10: 3810041742

ISBN-13: 9783810041746

Das Buch zeichnet die Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen nach der deutschen Wiedervereinigung nach. Mit ihr haben sich die Rahmenbedingungen der deutsch-französischen Beziehungen dramatisch verändert. Deutschland ist vereint, verfügt über die volle Souveränität und hat mit dem Zwei-plus-Vier-Vertrag die Grundlagen für seine Außenpolitik geschaffen. Das Buch zeigt, wie nach anfänglichen "Irritationen" das deutsch-französische Tandem zu seiner Motorfunktion im europäischen Integrationsprozess zurückgefunden hat, ohne dass nach wie vor bestehende Interessenunterschiede in Bezug auf die Europakonzeption überwunden werden konnten.

Show description

Read or Download Deutsch-französische Beziehungen seit der Wiedervereinigung: Das Tandem fasst wieder Tritt PDF

Best german_10 books

Präventive Umweltpolitik: Beiträge zum 1. Mainzer by Hermann Bartmann, Klaus Dieter John PDF

Das Mainzer Umweltsymposium will ein discussion board fur die Diskussion aktueller umweltpolitischer Fragestellungen aus tikonomischer Perspektive sein. Es wird von Univ. -Prof. Dr. H. Bartmann und Univ. -Doz. Dr. ok. D. John in Zusammen arbeit mit dem Umweltzentrum der Universitat Mainz veranstaltet. Die Ergeb nisse des 1.

Read e-book online Kommunikationsqualität in persönlichen Kundenbeziehungen: PDF

Der Zusammenhang zwischen Kundenbindung und Unternehmenserfolg ist vielfach nachgewiesen worden. Für den Aufbau von langfristigen Kundenbeziehungen nimmt die persönliche Kommunikation eine zentrale Rolle ein. Dabei ist es für Anbieter von Bedeutung, eine vom Kunden hohe wahrgenommene Qualität in der persönlichen Kommunikation zu erbringen.

Andreas Bruck's Eifersucht bewältigen: Wege aus einem Interessenkonflikt PDF

In diesem Band, der sich an Psychologen, Psychotherapeuten, Ehe- und Familienberater und an alle von dem challenge Betroffenen wendet, wird Eifersucht nicht allein aus einer psychologischen, sondern aus einer umfassenderen, kulturanthropologischen Perspektive betrachtet. Denn Eifersucht ist genetisch und kulturell bestimmt und deshalb ein persönliches, ein gesellschaftliches und ein Beziehungsproblem.

New PDF release: Transformationsarbeitslosigkeit in den neuen Bundesländern:

Die Transformation einer Plan- in eine Marktwirtschaft führt in der Arbeitsmarkttheorie und Arbeitmarktpolitik zu neuen Herausforderungen, da diese Arbeitslosigkeit nicht allein mit herkömmlichen Erklärungsmustern bewältigt werden kann.

Extra info for Deutsch-französische Beziehungen seit der Wiedervereinigung: Das Tandem fasst wieder Tritt

Sample text

4 Ratijizierung und Inkrafttreten Urspmnglich sollte der Maastrichter Vertrag am 1. Januar 1993 in Kraft treten, doch hatten die Vertragsunterhandler versaumt, die Biirger ausreichend in den Willensbildungsprozess iiber das Vertragswerk einzubeziehen. Meinungsumfragen zeigten, dass weitgehend Unkenntnis iiber den Vertrag und seine Inhalte vorherrschte. Die komplizierte Materie sowie der teilweise supranationale und der zu anderen Teilen intergouvemementale Charakter des Vertrages errnoglichte eine Auslegung des Vertragswerks sowohl in Richtung FOderation als auch in Richtung Starkung der intergouvemementalen Zusammenarbeit.

Obwohl ich das alles wuBte, war ich doch erstaunt iiber die fast tribunalartige Befragung, mit der ich in StraSburg konfrontiert wurde. Was mir bei der Vorstellung des ZehnPunkte-Programms eigentlich durch den Kopf gegangen sei, wie man iiberhaupt auf den Gedanken kommen konne, eine solche Rede zu halten, wurde ich gefragt. DaB wir zu den engagiertesten Befiirwortem der europiiischen Integration gehOrten und die Gemeinschaft auch von unseren hohen Beitragszahlungen in die EG-Kasse profitierte - das alles spielte in diesem Moment keine Rolle.

Er wurde am 7. Februar 1992 von den AuBen- und Finanzministem aller Mitgliedstaaten unterzeichnet und trat nach einem schwierigen Ratifizierungsprozess - in Danemark wurde er in einem ersten Referendum abgelehnt, urn in einem zweiten Referendum bestatigt zu werden, in Frankreich sprach sich 44 die Mehrheit nur ganz knapp fUr den Vertrag aus und in Deutschland musste das Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerden gegen den Vertrag zurtickweisen - in allen zw6lfStaaten am 1. November 1993 in Kraft.

Download PDF sample

Deutsch-französische Beziehungen seit der Wiedervereinigung: Das Tandem fasst wieder Tritt by Wichard Woyke


by William
4.3

Rated 4.41 of 5 – based on 20 votes