Press "Enter" to skip to content

Download e-book for iPad: Der Zauberbann by Lilyane Barley

By Lilyane Barley

ISBN-10: 3940609218

ISBN-13: 9783940609212

Show description

Read or Download Der Zauberbann PDF

Best foreign language fiction books

Get Wen die Erinnerung trügt (Roman) PDF

Mord kommt in den besten Familien vorAls Erika Rosenthal 1939 aus Berlin floh, verlor sie eine wertvolle Brosche. Nun, speedy 70 Jahre später, wird das Schmuckstück in einem bekannten Londoner Auktionshaus angeboten und von einer jungen Frau ersteigert. Erika bittet ihre Freundin Inspector Gemma James herauszufinden, wer die Frau ist.

Extra resources for Der Zauberbann

Sample text

Der bereits ergraute und viele Jahre seinem Amt treu gebliebene Jäger genoss es immer wieder, mit seinen schaurigen Geschichten die Neugier seiner Mitbürger zu schüren. Meist handelte es sich dabei um seine unheimlichen Begegnungen mit heimtückischen, kleinwüchsigen Gestalten. Während seiner Streifzüge durch die Wälder fühlte er sich häufig von ihren leuchtend roten Augen aus dem hohen Dickicht beobachtet. Außerdem berichtete er gerne davon, dass in dem alten Turm oben auf der Anhöhe des Fichtenwaldes angeblich ein arglistiger Hexenmeister sein Unwesen trieb.

Er wird sich wundern, wenn ich ihm nachher erzähle, wo ich gewesen bin! Ein bisschen werde ich noch warten, dann laufe ich zu ihm zurück. Er soll mich ruhig noch eine Weile suchen müssen! Doch plötzlich hörte sie ganz aus der Nähe ein Flüstern und leises Kichern. Ihr Atem stockte. Sie drehte sich um und guckte hinter das Gebüsch, konnte aber nichts entdecken. « Wieder war nur ein Flüstern zu hören. Vorsichtig ging sie einige Schritte weiter in den Wald. Wer mochte sich hier verbergen? Sie folgte den Geräuschen und vergaß für einen Moment das Versteckspiel.

Für Sarah waren die meckernden Tiere ein kleines Erlebnis, denn als Großstadtkind hatte sie bisher noch keine echten Schafe gesehen. Als sie weiterfuhren, erblickte sie nun auch die ersten Häuser und den Kirchturm des vor ihr liegenden idyllischen Städtchens. Ganz oben auf dem hohen Hügel war ein von Waldbäumen halb verdeckter alter Turm zu erkennen. �So, das hätten wir«, meinte Tante Betty nach dem Ortsschild und folgte der mit Buchenbäumen bepflanzten Alleestraße. An einigen Stellen schimmerten feine Sonnenstrahlen durch das grüne Blattwerk der hohen Bäume und kitzelten Sarah auf der Nase.

Download PDF sample

Der Zauberbann by Lilyane Barley


by Christopher
4.1

Rated 4.18 of 5 – based on 3 votes