Press "Enter" to skip to content

Der Verräter von Westminster: Ein Thomas-Pitt-Roman by Anne Perry, K. Schatzhauser PDF

By Anne Perry, K. Schatzhauser

ISBN-10: 3453435532

ISBN-13: 9783453435537

ISBN-10: 3641040248

ISBN-13: 9783641040246

Historischer Krimi

London 1895: Vor Thomas Pitts Augen wird ein wichtiger Informant erstochen. Er verfolgt den Mörder über den Kanal bis Frankreich. Zeitgleich führen Ermittlungen seinen Vorgesetzten Narraway nach Dublin. Als die beiden merken, dass sie absichtlich fortgelockt wurden, ist es schon speedy zu spät: Eine Intrige ungeheuren Ausmaßes droht das Empire in den Grundfesten zu erschüttern.

Show description

Read or Download Der Verräter von Westminster: Ein Thomas-Pitt-Roman PDF

Similar foreign language fiction books

Download e-book for iPad: Wen die Erinnerung trügt (Roman) by Deborah Crombie

Mord kommt in den besten Familien vorAls Erika Rosenthal 1939 aus Berlin floh, verlor sie eine wertvolle Brosche. Nun, quick 70 Jahre später, wird das Schmuckstück in einem bekannten Londoner Auktionshaus angeboten und von einer jungen Frau ersteigert. Erika bittet ihre Freundin Inspector Gemma James herauszufinden, wer die Frau ist.

Extra resources for Der Verräter von Westminster: Ein Thomas-Pitt-Roman

Example text

Während Pitt langsam eindämmerte, kam ihm voll Bedauern zu Bewusstsein, dass er nicht einmal die Möglichkeit gehabt hatte, seine Frau Charlotte zu informieren, so dass diese nicht wusste, dass er an jenem und möglicherweise auch am nächsten Abend nicht nach Hause kommen würde. Er hatte nicht die geringste Vorstellung davon, wie sich die Sache weiter entwickeln würde. Nach dem Kauf der Fahrkarten für die Bahn und die Fähre blieb ihm nicht mehr viel Geld – es mochte gerade für eine oder zwei Übernachtungen reichen.

Da am Rande der Bucht eine Vielzahl malerischer Felsen aufragte, mussten die Segler darauf achten, sich von ihnen fernzuhalten. Während Pitt und Gower miteinander redeten, war es ganz natürlich, dass sie sich von Zeit zu Zeit auf die Ellbogen stützten und auf die Straße und den Platz mit dem Haus Nummer sieben hinabsahen. Das ermöglichte es ihnen, auf unauffällige Weise festzustellen, wer da kam und ging. Gleich am Nachmittag suchte Pitt noch einmal das Postamt auf. Dort lag bereits eine Geldanweisung über einen Betrag, der ihnen mindestens für zwei Wochen reichen würde, sowie ein Telegramm von Narraway, das keinen Hinweis auf West oder auf Informationen enthielt, die Narraway möglicherweise über ihn bekommen hatte.

Gower zählte seinen Barbestand. »Sofern er nicht bis Schottland fährt, reicht es, Sir. « Er verzog das Gesicht zu einem kläglichen Lächeln. »Wissen Sie, dass die da im Februar minus 45 Grad hatten – die niedrigste Temperatur, die man je auf den Britischen Inseln gemessen hat? « �Das war im Februar«, gab Pitt zu bedenken. »Inzwischen haben wir April. Hier kommt gerade ein Bahnhof. Ich steige rasch aus und halte Ausschau. « Pitt öffnete die Tür. Kaum hatte er einen Fuß auf den Boden gesetzt, als er Wrexham aussteigen und auf die andere Seite des Bahnsteigs rennen sah, wo ein Zug nach Southampton abfahrbereit stand.

Download PDF sample

Der Verräter von Westminster: Ein Thomas-Pitt-Roman by Anne Perry, K. Schatzhauser


by Robert
4.4

Rated 4.86 of 5 – based on 40 votes