Press "Enter" to skip to content

Ian Rankin's Der Mackenzie Coup: Roman PDF

By Ian Rankin

ISBN-10: 3442546516

ISBN-13: 9783442546510

Drei gents bitten zum Raub - doch einer will allein kassieren. Der smarteste Coup von Großbritanniens größtem Krimiautor

Der smarte Enddreißiger Mike Mackenzie langweilt sich. Als Software-Designer hat er ein Vermögen gemacht, das so enorm ist, dass keines seiner kostspieligen Hobbys auch nur im Geringsten ins Gewicht fällt. Nun ist er auf der Suche nach neuen Zerstreuungen und findet sie in der Welt der Kunst. Doch wenn guy sich quickly jedes Werk problemlos leisten kann, verliert das Sammeln rasch seinen Reiz – es sei denn, guy wechselt die Seiten …

Und so wird eines whiskyseligen Abends eine Idee geboren, die endlich wieder für Nervenkitzel in Mikes Leben sorgt: In einem einzigartigen Coup soll die schottische nationwide Gallery um einige ihrer wertvollsten Gemälde erleichtert werden. Mit von der Partie sind Allan Cruikshank, ein frustrierter Bankangestellter, der endlich einmal etwas Verrücktes tun möchte, und Robert Gissing, ein desillusionierter Kunstprofessor kurz vor der Pensionierung. Der Plan der drei Gentleman-Gauner geht tatsächlich auf – und doch geht alles schief. Denn einer der Herren hat ganz eigene Pläne …

Ein mystery, der aus dem Rahmen fällt: clever wie »Ocean’s 11« – und zugleich ein Rankin reinsten Wassers!

Show description

Read Online or Download Der Mackenzie Coup: Roman PDF

Best foreign language fiction books

Download PDF by Deborah Crombie: Wen die Erinnerung trügt (Roman)

Mord kommt in den besten Familien vorAls Erika Rosenthal 1939 aus Berlin floh, verlor sie eine wertvolle Brosche. Nun, speedy 70 Jahre später, wird das Schmuckstück in einem bekannten Londoner Auktionshaus angeboten und von einer jungen Frau ersteigert. Erika bittet ihre Freundin Inspector Gemma James herauszufinden, wer die Frau ist.

Additional resources for Der Mackenzie Coup: Roman

Sample text

In alten Zei­ ten, heißt es, stockten die Leute die Häuser im­ mer weiter und weiter auf, bis sie irgendwann in sich zusammenstürzten. Ransome liebte nach wie vor die Atmosphäre der Old Town, aber er hatte schon immer davon geträumt, in einer der eleganten georgianischen Terraces der Neustadt zu wohnen. Deswegen kaufte er sich auch jede Woche ein Lotterielos – die ein­ zige Chance, die er bei seinem Gehalt je be­ kommen würde. Chib Calloway andererseits hätte sich ein Le­ ben in der New Town spielend leisten können, zog es stattdessen aber vor, in einer Prolosied­ lung am westlichen Stadtrand zu wohnen, nur ein paar Kilometer von dort, wo er aufgewach­ sen war.

Nicht aus öffentlichen Sammlungen natür­ lich, aber aus Wandtresoren, Banksafes und den unzugänglichen Räumen und Korridoren all dieser Kunst hortenden Konzerne. Die First Caledonian Bank beispielsweise besaß eine Sammlung im Wert von etlichen Millionen – die meisten der üblichen Verdächtigen (darun­ ter sogar ein früher Bacon) und dazu die Cre­ me der jungen Talente, vom Portfoliokurator der Bank auf den vielen Abschlussausstellun­ gen des Vereinigten Königreichs abgeschöpft. Auch andere Unternehmen in Edinburgh un­ ternahmen entsprechende Fischzüge und sa­ ßen auf ihrer Beute wie ein Geiziger auf einer Matratze voller Geldscheine.

Ich wollte ihm nur helfen«, sagte Mike. Die Männer bildeten einen Halbkreis um ihn. Er wusste, wie leicht solche Sachen ausarten konnten – fünf gegen den Rest der Welt. »Na, dann tu dir jetzt selbst einen Gefallen und verpiss dich«, kläffte Rabs Freund. »Bevor du eine Flasche im Gesicht hast«, steuerte einer der anderen bei. Die Kellner machten besorgte Gesichter. Einer hatte die Schwingtür geöffnet, um die Küche zu warnen. « Die Hände beschwichtigend erho­ ben, ging Mike zum Ausgang. Draußen entfern­ te er sich mit schnellem Schritt und warf im­ mer wieder einen Blick über die Schulter zu­ rück.

Download PDF sample

Der Mackenzie Coup: Roman by Ian Rankin


by Robert
4.0

Rated 4.01 of 5 – based on 24 votes