Press "Enter" to skip to content

Get Der einzige Sieg. Ein Coq-Rouge-Thriller PDF

By Jan Guillou, Hans Joachim Maass

ISBN-10: 3492037607

ISBN-13: 9783492037600

Auf einem Parkplatz in Nordschweden wird ein Lkw-Fahrer ermordet. Die Obduktion ergibt, dass ihm das Muskelgift Curare injiziert worden sein muss, eine besonders beim KGB beliebte Tötungsmethode. Auch fehlen Teile der unbekannten Ladung. Graf Hamilton, Topagent des schwedischen Geheimdiensts, kommt bei seinen Nachforschungen einer groß angelegten Schmuggel-Aktion auf die Spur: Eine russische Atomrakete soll nach Libyen verschifft und dort für einen Anschlag auf die united states verwendet werden. Mit Unterstützung der Amerikaner plant Hamilton alias »Coq Rouge« einen Gegenschlag - ein weiterer brillant erzählter mystery des schwedischen Bestsellerautors Jan Guillou.

Show description

Read or Download Der einzige Sieg. Ein Coq-Rouge-Thriller PDF

Similar foreign language fiction books

Deborah Crombie's Wen die Erinnerung trügt (Roman) PDF

Mord kommt in den besten Familien vorAls Erika Rosenthal 1939 aus Berlin floh, verlor sie eine wertvolle Brosche. Nun, speedy 70 Jahre später, wird das Schmuckstück in einem bekannten Londoner Auktionshaus angeboten und von einer jungen Frau ersteigert. Erika bittet ihre Freundin Inspector Gemma James herauszufinden, wer die Frau ist.

Additional info for Der einzige Sieg. Ein Coq-Rouge-Thriller

Example text

Als das Telefon läutete, starrte er es zunächst voller Abscheu an, als hätte er nicht die Absicht, abzunehmen, doch dann hatte er einen Einfall, lächelte selbstironisch und riß den Hörer an sich: »Sylilapsi-Eino« brüllte er streng. « fragte eine kultiviert klingende südschwedische Stimme. »Kyllä! « »Aha, wie gut. Hallo, hier ist Anders Eriksson vom Gerichts­ medizinischen Institut in Umeå. « entgegnete Eino Niemi und fühlte, wie er errötete und gleichzeitig sein Puls schneller wurde. »Ja, vor fünf Minuten.

Sie schwieg eine Weile. Ihr fiel das eigentümlich schwedi­ sche Sprichwort ein, daß das Essen den Mund zum Schweigen bringt. Warum sollten Schweden still sein, wenn sie aßen? Sie beschloß, nicht weiterzubohren. Sie mußte es irgendwann nachholen, wenn sie englisch sprachen, damit sie jede Nuance dessen erfassen konnte, was er sagte. Irgendwie schien ihre Frage ihn abgekühlt zu haben, als hätte er sich blitzschnell wie eine Muschel geschlossen. Sobald sie zu Ende gegessen hatten, faltete er die Hände über dem Bauch und schlief wie selbstverständlich ein.

Sie übergaben den Wagen dem Türsteher, der sich als eine Art Lümmel aus der Zeit der Jahrhundertwende verkleidet hat­ te, wenn auch mit Weihnachtsmannmütze statt einer irischen Kappe; das Hotel stammte aus der Zeit der Jahrhundertwende. Zitternd zog Tessie den Wolfspelz enger um sich, als sie ausstieg. Sie war schlaftrunken und staunte, daß sie schon da waren. Die Hotelhalle war gespenstisch mit rosafarbenen Weih­ nachtsbäumen ausstaffiert, Bäumen mit lilafarbenen blinken­ den Elektrokerzen, über die sie munter und ironisch mit einem Zwinkern des Wiedererkennens lächelten, als sie sich ein­ trugen.

Download PDF sample

Der einzige Sieg. Ein Coq-Rouge-Thriller by Jan Guillou, Hans Joachim Maass


by Anthony
4.3

Rated 4.26 of 5 – based on 43 votes