Press "Enter" to skip to content

Download e-book for kindle: Das Feuer der Wüste. Afrika-Roman by Karen Winter

By Karen Winter

ISBN-10: 3404165209

ISBN-13: 9783404165209

ISBN-10: 3838702255

ISBN-13: 9783838702254

Die Farm der Saldens steht vor dem smash. Rose ist darüber nicht traurig, für ihre Tochter Ruth jedoch droht ein Traum zu zerbrechen. Als sie erfährt, dass ihre Großmutter einst mit einem wertvollen Diamanten verschwand, macht Ruth sich auf die Suche.

Doch sie ist nicht die Einzige, die das sagenumwobene "Feuer der Wüste" finden will. Bald weiß Ruth nicht mehr, wem sie noch trauen kann - dem Namib-Historiker Horatio, der sie auf ihrer Reise durch das Land begleitet, oder ihrem smarten Verehrer Henry, der wie sie deutsche Vorfahren hat ...

Lesen, wegträumen, mitfiebern - der große Roman zum Sehnsuchtsland Namibia.

Show description

Read or Download Das Feuer der Wüste. Afrika-Roman PDF

Similar foreign language fiction books

Deborah Crombie's Wen die Erinnerung trügt (Roman) PDF

Mord kommt in den besten Familien vorAls Erika Rosenthal 1939 aus Berlin floh, verlor sie eine wertvolle Brosche. Nun, quick 70 Jahre später, wird das Schmuckstück in einem bekannten Londoner Auktionshaus angeboten und von einer jungen Frau ersteigert. Erika bittet ihre Freundin Inspector Gemma James herauszufinden, wer die Frau ist.

Additional resources for Das Feuer der Wüste. Afrika-Roman

Sample text

Nathaniel Miller lachte und hieb ihr noch einmal fröhlich ins Kreuz. »Hey, Ruth, sei doch nicht gleich eingeschnappt! « Ruth fuhr herum und funkelte Nath wütend an. « Er wich zurück und hob abwehrend die Hände. »Nichts, es ist nur ungewohnt. « Er grinste unbeholfen, drehte sich um und verschwand, so schnell er gekommen war, in der Zuschauermenge. Ruth schnaubte verächtlich durch die Nase. »Pfff! Farmer! Keine Ahnung von Frauen, keine Ahnung von irgendwas. « Sie lehnte sich mit dem Rücken an die Stange und betrachtete das Gewimmel um sich herum.

Wie anders heute alles aussah! Ruth lächelte. Auch wenn Gobabis sich Stadt nannte, war es normalerweise nur ein verschlafenes Nest. Es gab zwar eine Tankstelle, einen Gemischtwarenladen, eine Bäckerei, eine Fleischerei, zwei Kneipen, eine Autowerkstatt, ein Geschäft für Viehfutter und Landwirtschaftsbedarf, eine Apotheke, eine Bank und ein Bekleidungsgeschäft, doch städtisches Flair hatten, wenn überhaupt, nur Windhoek und Swakopmund. Aber auch dort gab es weder Straßen- noch U-Bahnen, und die Flaniermeilen waren so kurz, dass auch die behäbigsten Spaziergänger sie in einer Stunde auf- und abgeschritten waren.

Ruth seufzte ebenfalls. Sie wusste, dass es sinnlos war, ihrer Mutter noch zu widersprechen. Erst recht, wenn sie diese Haltung eingenommen hatte. Roses geschlossene Augen signalisierten nur allzu deutlich, dass sie nun von Problemen nichts mehr hören und sehen wollte. Widerspruch war nicht nur zwecklos, sondern machte alles nur noch schlimmer. Rose Salden hasste die Farmarbeit, mochte die Schafe nicht und träumte seit Jahren von einem Leben in einer Stadtvilla von Windhoek oder Swakopmund, von einem Leben ohne unangenehme Gerüche, ohne Mist und Vieh, von einem Leben, in dem die wichtigste Aufgabe der Frau darin bestand, den schwarzen Dienstboten Anweisungen zu erteilen und jeden Tag frisches Obst in einer tiefen Silberschale zu arrangieren.

Download PDF sample

Das Feuer der Wüste. Afrika-Roman by Karen Winter


by Daniel
4.2

Rated 4.73 of 5 – based on 12 votes