Press "Enter" to skip to content

Egon Blum's Betriebsorganisation: Methoden und Techniken PDF

By Egon Blum

ISBN-10: 3322854272

ISBN-13: 9783322854278

ISBN-10: 3409318925

ISBN-13: 9783409318921

Show description

Read or Download Betriebsorganisation: Methoden und Techniken PDF

Similar german_10 books

Read e-book online Präventive Umweltpolitik: Beiträge zum 1. Mainzer PDF

Das Mainzer Umweltsymposium will ein discussion board fur die Diskussion aktueller umweltpolitischer Fragestellungen aus tikonomischer Perspektive sein. Es wird von Univ. -Prof. Dr. H. Bartmann und Univ. -Doz. Dr. ok. D. John in Zusammen arbeit mit dem Umweltzentrum der Universitat Mainz veranstaltet. Die Ergeb nisse des 1.

Download e-book for kindle: Kommunikationsqualität in persönlichen Kundenbeziehungen: by Astrid Frommeyer

Der Zusammenhang zwischen Kundenbindung und Unternehmenserfolg ist vielfach nachgewiesen worden. Für den Aufbau von langfristigen Kundenbeziehungen nimmt die persönliche Kommunikation eine zentrale Rolle ein. Dabei ist es für Anbieter von Bedeutung, eine vom Kunden hohe wahrgenommene Qualität in der persönlichen Kommunikation zu erbringen.

Download PDF by Andreas Bruck: Eifersucht bewältigen: Wege aus einem Interessenkonflikt

In diesem Band, der sich an Psychologen, Psychotherapeuten, Ehe- und Familienberater und an alle von dem challenge Betroffenen wendet, wird Eifersucht nicht allein aus einer psychologischen, sondern aus einer umfassenderen, kulturanthropologischen Perspektive betrachtet. Denn Eifersucht ist genetisch und kulturell bestimmt und deshalb ein persönliches, ein gesellschaftliches und ein Beziehungsproblem.

New PDF release: Transformationsarbeitslosigkeit in den neuen Bundesländern:

Die Transformation einer Plan- in eine Marktwirtschaft führt in der Arbeitsmarkttheorie und Arbeitmarktpolitik zu neuen Herausforderungen, da diese Arbeitslosigkeit nicht allein mit herkömmlichen Erklärungsmustern bewältigt werden kann.

Extra resources for Betriebsorganisation: Methoden und Techniken

Example text

Die Arbeitselemente (Tatigkeiten) konnen auf einen oder mehrere Arbeitstrager verteilt sein. Die Oder-Verzweigungen sind an Bedingungen gekniipft. Urn den Arbeitsablauf exakt zu erfassen, miigten zu den einzelnen Tatigkeiten eine oder mehrere vorgeschaltete und nachgeschaltete Tatigkeiten, die Aufgabentrager dieser Tatigkeiten und die Bedingungen bei Oder-Teilungen vermerkt werden. Urn Wiederholungen und Platzverschwendung in den Tagesberichten zu vermeiden, konnte dies in getrennten Formularen geschehen, in denen Bezug genommen wird: bei Tagesberichten ohne vorgegebene Tatigkeitsbeschreibung auf die Ersterfassung der Tatigkeit, bei Tagesberichten mit vorgegebener Tatigkeitsbeschreibung auf die vorgegebene Tatigkeit bzw.

Besonders problematisch ist eine Folge von mehreren Bedingungen, die zu einer vielfaltigen Oder-Teilung fiihrt. Gleiches gilt auch fiir Verrichtungen als Tatigkeitsangabe, die sich auf mehrere unterschiedliche Objekte beziehen (vgl. maschinenschreiben in Abb. 9 oder Eingange durchsehen/verteilen in Abb. 10). Die Angaben werden je nach den personellen und sachlichen Verhaltnissen zu erganzenden Interviews fiihren oder iiberhaupt derartigen Interviews vorbehalten bleiben miissen. 57 Insgesamt ist festzustellen, daB Tagesberichte zur Erfassung komplexer objektbezogener Arbeitsablaufe grundsatzlich ungeeignet erscheinen.

Nachteile geschlossener Fragen) sind: Geringerer Vorbereitungsaufwand zur Fragestellung. AntwortmCiglichkeiten konnen unbekannt sein. Geringere Beeinflussung der Beantwortung durch den Fragesteller. Besseres Erkennen von Fehlinterpretationen und Unwissenheit. Groaeres Interesse des Befragten. Offenheit und Konkretisierungsgrad der Fragestellung durfen nicht, wie dies haufig geschieht, verwechselt werden. Die Fragen "Welche Aufgaben haben Sie? " und "Welche Aufgaben haben Sie bei Auszahlungen" sind gleichermaaen offen, die zweite Frage ist jedoch konkreter.

Download PDF sample

Betriebsorganisation: Methoden und Techniken by Egon Blum


by Thomas
4.0

Rated 4.20 of 5 – based on 10 votes