Press "Enter" to skip to content

Brigitte Riebe's Auge des Mondes PDF

By Brigitte Riebe

ISBN-10: 3453351495

ISBN-13: 9783453351493

A powerful girl, a faithful cat, a goddess in need of revenge Bubastis, sixth century B.C. Storyteller Mina has been changing into increasingly more withdrawn because the dying of her husband, until eventually one evening a bit cat saves her lifestyles. She calls it Bastet, after the effective cat goddess of fertility and love, and any further Bastet involves see her each evening. With Bastet's visits, Mina's lifestyles miraculously turns out to alter: The Persian Numi, as soon as an enemy of the relations, turns into a pal. Then Bastet disappears, and together with her the entire cats within the city. Mina won't think what the rumours say, that the goddess Bastet is hard a merciless sacrifice. Mina courageously units off to appear for her tom cat buddy – a seek that contains unheard-of risks. Press “Anyone who gobbled Ken Follett’s The Pillars of the Earth will love Brigitte Riebe’s novels.” Neue Osnabrücker Zeitung writer Brigitte Riebe holds a doctorate in historical past and spent a long time operating as a publisher’s editor. Her so much winning works thus far are her old novels Palace of the Blue Dolphins [Palast der blauen Delphine], highway of the celebs [Straße der Sterne], and The Seven Moons of Jacobus [Die sieben Monde des Jakobus]. Her latest novel via Diana is Love is a gown of fireplace [Liebe ist ein Kleid aus Feuer].

Show description

Read Online or Download Auge des Mondes PDF

Similar foreign language fiction books

Get Wen die Erinnerung trügt (Roman) PDF

Mord kommt in den besten Familien vorAls Erika Rosenthal 1939 aus Berlin floh, verlor sie eine wertvolle Brosche. Nun, quickly 70 Jahre später, wird das Schmuckstück in einem bekannten Londoner Auktionshaus angeboten und von einer jungen Frau ersteigert. Erika bittet ihre Freundin Inspector Gemma James herauszufinden, wer die Frau ist.

Additional info for Auge des Mondes

Sample text

Mina ließ sich nicht anmerken, wie sehr diese Spitze sie verletzt hatte. �Falls du Ameni siehst, dann sag ihm doch bitte, dass ich ihn sprechen möchte. « Jetzt starrte Tama sie misstrauisch an. »Und wobei, wenn ich fragen darf? « Lächelnd zuckte Mina die Achseln. Tamas Blick wurde noch finsterer. Man sah ihr förmlich an, wie sie innerlich nach der nächsten Gemeinheit kramte. Und dann schien sie tatsächlich etwas gefunden zu haben. « Ihr Tonfall triefte vor Gehässigkeit. »Sieht ja scheußlich aus!

Könnte mir allerdings vorstellen, dass gewisse hochstehende Persönlichkeiten so etwas gar nicht gerne sehen …« �Von wem redest du? « �Der Satrap«, flüsterte Sedi und verzog seinen zahnlückigen Mund zu einem schiefen Grinsen. »Und das Haus, das ich vorhin erwähnt habe, ist in Wirklichkeit ein Palast. Sein Palast. « �Und dann? « Der Satrap war der Statthalter des persischen Pharaos und genoss in dessen Abwesenheit ungezählte Privilegien. Unbefugt in seine Privatsphäre einzudringen wäre mehr als eine Dummheit gewesen - eine Dummheit, die Mina ihrem liebeskranken Neffen allerdings durchaus zutraute, wenn sie länger darüber nachdachte.

Da waren andere um sie gewesen, jüngere, geschmeidigere Männer, lustigere und kühnere, mit frechen Sprüchen, denen sie zunächst den Vorzug gegeben hatte. Nur weil er hartnäckig blieb, stets gleichbleibend freundlich und aufmerksam, so kühl und abweisend sie sich auch verhielt, hatte sie sich schließlich überhaupt auf ihn eingelassen. Sie waren zusammen spazieren gegangen, saßen nebeneinander am Fluss, redeten, diskutierten. Niemals hatte er sie bedrängt, niemals zur Eile gezwungen. Klug, wie Chai nun einmal war, wusste er längst, dass seine Worte in der Stille ihr Werk verrichteten; dass sie Minas Herz längst erreicht hatten.

Download PDF sample

Auge des Mondes by Brigitte Riebe


by Joseph
4.0

Rated 4.04 of 5 – based on 40 votes