Press "Enter" to skip to content

Aufbruch zur Demokratie: Politische Bildung in den 90er by Herbert Knepper (auth.), Kurt Franke, Herbert Knepper (eds.) PDF

By Herbert Knepper (auth.), Kurt Franke, Herbert Knepper (eds.)

ISBN-10: 3322936597

ISBN-13: 9783322936592

ISBN-10: 3322936600

ISBN-13: 9783322936608

Show description

Read or Download Aufbruch zur Demokratie: Politische Bildung in den 90er Jahren Ziele Bedingungen Probleme PDF

Similar german_10 books

Download PDF by Hermann Bartmann, Klaus Dieter John: Präventive Umweltpolitik: Beiträge zum 1. Mainzer

Das Mainzer Umweltsymposium will ein discussion board fur die Diskussion aktueller umweltpolitischer Fragestellungen aus tikonomischer Perspektive sein. Es wird von Univ. -Prof. Dr. H. Bartmann und Univ. -Doz. Dr. okay. D. John in Zusammen arbeit mit dem Umweltzentrum der Universitat Mainz veranstaltet. Die Ergeb nisse des 1.

Download PDF by Astrid Frommeyer: Kommunikationsqualität in persönlichen Kundenbeziehungen:

Der Zusammenhang zwischen Kundenbindung und Unternehmenserfolg ist vielfach nachgewiesen worden. Für den Aufbau von langfristigen Kundenbeziehungen nimmt die persönliche Kommunikation eine zentrale Rolle ein. Dabei ist es für Anbieter von Bedeutung, eine vom Kunden hohe wahrgenommene Qualität in der persönlichen Kommunikation zu erbringen.

Get Eifersucht bewältigen: Wege aus einem Interessenkonflikt PDF

In diesem Band, der sich an Psychologen, Psychotherapeuten, Ehe- und Familienberater und an alle von dem challenge Betroffenen wendet, wird Eifersucht nicht allein aus einer psychologischen, sondern aus einer umfassenderen, kulturanthropologischen Perspektive betrachtet. Denn Eifersucht ist genetisch und kulturell bestimmt und deshalb ein persönliches, ein gesellschaftliches und ein Beziehungsproblem.

Download e-book for kindle: Transformationsarbeitslosigkeit in den neuen Bundesländern: by Anja Hoose

Die Transformation einer Plan- in eine Marktwirtschaft führt in der Arbeitsmarkttheorie und Arbeitmarktpolitik zu neuen Herausforderungen, da diese Arbeitslosigkeit nicht allein mit herkömmlichen Erklärungsmustern bewältigt werden kann.

Extra resources for Aufbruch zur Demokratie: Politische Bildung in den 90er Jahren Ziele Bedingungen Probleme

Example text

Vielleicht steckt ja in der Betrachtungsweise des Selbst als Beziehung die Chance fur eine neue weltweite Harmonie. Wenn wir vollstiindig voneinander "bevol51 kert" sind, wenn mein Dasein gleiehzeitig dein Dasein ist, wie konnen wir dann dem anderen etwas antun, ohne damit uns selbst etwas anzutun? Genau diese Entwieklung auf eine weltweite Interdependenz hin ist es, die ieh als den besten Effekt der postmodemen Wende ansehe. " (Gergen, 1990, S. 198). Ein weltweit zu beobaehtender zunehmender Nationalismus, Rassismus, Regionalismus und religios-ideologiseher Fundamentalismus werden immer wieder als Belege gegen die Annahme der Entwicklung weltweiter Interdependenz angeftihrt.

In der Postmoderne jedoch verlagert sich das Interesse yom Produkt selbst, also dem tatsiichlich geschaffenen Gegenstand, auf die jeweilige Betrachtungsweise des Produkts. Dies bedeutet: Wenn man einmal erkannt hat, daB ein und derselbe Sachverhalt auf vollig verschiedene Weise gesehen werden kann und damit v6llig verschiedene soziale Folgen verbunden sind, verliert die Sache selbst immer mehr an Interesse. Statt dessen verlagert sich das Interesse auf die Art und Weise, wie soziale Gruppen die Sache sehen, benennen und kategorisieren.

Stufe: Interkulturelles Lernen im Zusammenhang mit dem Erfassen fremdkultureller Orientierungssysteme (Normen, Werthaltungen, Einstellungen, Uberzeugungen) im Sinne zentraler Kulturstandards. 3. Stufe: Interkulturelles Lernen im Sinne einer Koordination kulturdivergenter Handlungsschemata. Auf dieser Stufe gelingt es, die von beiden Interaktionspartnern eingesetzten Handlungsspielregeln zu erfassen, angemessen zu interpretieren und im interaktiven Handeln einzusetzen. Es werden neue Handlungsregeln, Kommunikationsformen und Interaktionsgewohnheiten entwickelt.

Download PDF sample

Aufbruch zur Demokratie: Politische Bildung in den 90er Jahren Ziele Bedingungen Probleme by Herbert Knepper (auth.), Kurt Franke, Herbert Knepper (eds.)


by Mark
4.1

Rated 4.13 of 5 – based on 50 votes