Press "Enter" to skip to content

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Intensivtraining - download pdf or read online

By Dr. Volker Drosse, Prof. Dr. Ulrich Vossebein (auth.)

ISBN-10: 3322945995

ISBN-13: 9783322945990

ISBN-10: 3409126112

ISBN-13: 9783409126113

Inhalt
Grundbegriffe der Betriebswirtschaftslehre Bestimmung des Unternehmensgegenstands Wahl des Standorts replacement Rechtsformen Einsatz der Produktionsfaktoren Aufgaben des Managements

Zielgruppe
Dozenten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften und des Wirtschaftsingenieurwesens an Universit?ten, Fachhochschulen und Akademien Praktiker auf der Suche nach einem fundierten theoretischen Einstieg in die Betriebswirtschaftslehre

?ber den Autor/Hrsg
Dr. Volker Drosse ist als freier coach f?r Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensberater mittelst?ndischer Unternehmen t?tig. Professor Dr. Ulrich Vossebein lehrt Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und advertising and marketing an der Fachhochschule Gie?en-Friedberg. Er ist dar?ber hinaus als Unternehmensberater in den Bereichen Qualit?tsmanagement und strategisches advertising t?tig.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Intensivtraining PDF

Best german_6 books

Angewandte Psychologie für das Projektmanagement: Ein by Prof. Dr. Dr. h. c. Lutz von Rosenstiel, Isabell Braumandl PDF

Professionelles Projektmanagement - zahlreiche Fortbildungen und Bücher vermitteln, wie guy Projekte initialisiert, organisiert, plant und den Projekterfolg kontrolliert. Viele Projektleiter beherrschen diese Fertigkeiten - und scheitern dennoch. Denn oft ist ihnen nicht bewusst, dass erfolgreiches Projektmanagement viel mehr ist als Planung und employer: Personen führen, mit Konflikten und Krisen umgehen, kommunizieren, Informationsflüsse lenken, Meinungsbildung und das Projektumfeld steuern, die Identifikation der Mitarbeiter fördern, Wissen und Kreativität managen sowie internationale und virtuelle groups leiten - das ist angewandte Psychologie!

New PDF release: Psychopathologie von Leib und Raum:

Psychische Krankheit wird in dieser Arbeit als Störung einer Beziehung zwischen individual und Welt aufgefasst, die wesentlich durch den Leib und den Raum vermittelt ist. Diese Beziehung lässt sich phänomenologisch adäquater beschreiben, wenn der Erlebnisraum in verschiedene Modalitäten differenziert wird: in den Leibraum, den Richtungs-, den Stimmungs-, den personalen und den Lebensraum.

Extra resources for Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Intensivtraining

Example text

Das Unternehmen arbeitete mit einem Fremdkapital in Höhe von DM 7 Mio. der Eigenkapitaleinsatz betrug DM 1 Mio. a) Ermitteln Sie vier Produktivitäten. 41 b) Ermitteln Sie die Wirtschaftlichkeit. c) Bestimmen Sie die Eigenkapital-, Gesamtkapital- und Umsatzrendite. 000 pro Jahr vermietet werden kann. 000 beträgt. Zugleich offeriert er Ihnen die Möglichkeit, zusätzlich benötigtes Fremdkapital zu einem Zinssatz von 6 % aufzunehmen. Die wesentliche Frage, wie hoch denn der Kaufpreis der Wohnung sei, vergessen Sie zu stellen.

Hierbei wird in sogenannte Strom- und Bestandsgrößen unterschieden. Stromgrößen fallen zwar zu bestimmten Zeitpunkten an, werden jedoch jeweils zeitraumorientiert erfaßt und fuhren immer zu Veränderungen von Bestandsgrößen, welche ihrerseits immer Zeitpunktgrößen darstellen. 01. betrug der Lagerbestand eines Rohstoffs 101 Liter. 01. wurden aufgrund einer Bestellung weitere 20 Liter geliefert. 01. 02. jeweils 30 Liter zur Produktion entnommen . 0l. 0l. 02. von +20/-30/-30 auf einen Endbestand von 61 reduziert.

Nach einer Weile kommt Ihnen der Gedanke, daß mit der genannten Rendite nur die Eigenkapital- oder die Fremdkapitalrentabilität gemeint sein kann. a) Bestimmen Sie den Kaufpreis unter der Annahme einer Eigenkapitalrentabilität von 8 %. 42 b) Bestimmen Sie den Kaufpreis unter der Annahme einer Gesamtkapitalrentabilität von 8 %. 7: a) Was verstehen Sie unter der Liquidität eines Unternehmens? b) Nennen Sie zwei mögliche Ursachen dafür, daß ein Unternehmen bei "prächtigem" Gewinnausweis nicht imstande ist, auch nur einen geringen Teil des Gewinns an die Anteilseigner auszuschütten.

Download PDF sample

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Intensivtraining by Dr. Volker Drosse, Prof. Dr. Ulrich Vossebein (auth.)


by Daniel
4.3

Rated 4.71 of 5 – based on 27 votes