Press "Enter" to skip to content

Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund by Stefan Schallenberger PDF

By Stefan Schallenberger

ISBN-10: 3159501418

ISBN-13: 9783159501413

Show description

Read or Download Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund PDF

Similar foreign language fiction books

Wen die Erinnerung trügt (Roman) - download pdf or read online

Mord kommt in den besten Familien vorAls Erika Rosenthal 1939 aus Berlin floh, verlor sie eine wertvolle Brosche. Nun, speedy 70 Jahre später, wird das Schmuckstück in einem bekannten Londoner Auktionshaus angeboten und von einer jungen Frau ersteigert. Erika bittet ihre Freundin Inspector Gemma James herauszufinden, wer die Frau ist.

Extra info for Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund

Example text

PERSONEN 35 lieb te (1 13); die Männer , die H elanderholen kommen (155) und dessen Haushälterin (155). Diese Aufz ählu ng nennt aber keineswegs alle bei spiel swei se i n Ged anken oder T räu­ men vork ommenden Gestalten oder i m Roman erwähnte Per sonen der Wel tgeschi chte. 4. Werkaufbau A ngesichts der 37 au feinander f olgenden, unter sc hiedlic h ausführlic h gehaltenen Episoden i st es be­ 37 einzelne merkenswert, dass nach spätestens zwei von Episoden ihnenwieder ei ne Episode des Jungen ei ngesc hoben wir d .

Doch die Verstrickung i n unvoll end ete H andlungen an­ gesi chts d er unsi cheren Lage bl eibt. Si e w ieFlucht und derhol t unref lekti er t Gewohnheiten ihrer Gewohnheit Jugend , ohne Erfüllung i n ihnen fi nden zu können: »H eute konnte si e nicht l esen. Si e b lic kte nur auf die Seiten« (34). ). Doch die A nkunft d es schwe­ dischen Dampf ers beflügelt ihre Phantasi e i n neue Richtun­ gen, d i e es ihr erl auben, von d en P robl emen d es F remden­ zi mmer s w egzu d enk en, freilich nicht ohne dass sie auch hierb ei i n di e Denk gew ohnhei ten d er Zei t vor ihrer Flucht zu riick f ällt: »E s gi bt auf di esem Dampf er k eine Of f iz i er e, dac hte Judi th, k ei ne geb ildeten M änner, an die ic h mich w enden k ann; in ihrer Vor stellung tau chte das Bil d eleganter b laugekl eid eter Seeof fiz iere auf, mit goldenen Str ei f en an den Ärmel n, ei n schmi ssiges Plakat von H er ren, Kavalieren mit intak ten Ehr begriffen, schw ei gend b ereit, d en Sc hutz ei­ ner Dame zu üb ernehmen.

I n den A ugen Gregor s bietet der Ort Rerik Schu tz für Knudsen, glei chzei ti g enthüllt sic h ihm in f ol­ gendem Zi tat die doppelte Perspek tive, die der Ort mi t Schutz oder Rückzug u nd Weltoffenheit bietet: »Du hast einfach die Sc hnauze v oll, mein Lieber, dac hte Gregor. Du willst dich i n dei nen Wi nkel ver kriec hen und an die Partei gl au ben. U nd i ch, w as will i ch? Ichw ill aus mei nem Wi nkel rau sund irgendw ohin, w o man noc h nac hdenken kann, dar­ über nac hdenken, ob es noch einen Sinn hat, an die P ar teizu gl au ben« (49).

Download PDF sample

Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund by Stefan Schallenberger


by William
4.1

Rated 4.03 of 5 – based on 9 votes